Romain Feltgen beleuchtet in seiner Autobiografie Halbes Leben eine andere Seite Luxemburgs, abseits bürgerlicher Normen, und beschreibt die Konflikte zwischen der Wohlstandsgesellschaft und den Menschen, die keinen Platz in ihr finden. Er schildert seinen Werdegang in den 1970ern und 80ern, Ausbruchsversuche und kurze Glücksmomente sowie das schwierige Leben auf der Straße. Er berichtet von Begegnungen mit unzähligen Menschen – und von einem Kopfschuss, der sein Leben verändert hat. Dabei gibt er Einblicke in seine Aufenthalte in Dreiborn, Givenich, Ettelbrück und anderen luxemburgischen Institutionen, in denen er einen Großteil seiner Kindheit und Jugend verbracht hat. Feltgen lässt die Leserschaft am Leben am Rande der luxemburgischen Gesellschaft teilhaben. Ergänzt wird die Erzählung durch die Abbildung der offiziellen Akten, Fotografien und Zeitungsartikel, die Romain Feltgens Weg illustrieren und kommentieren, aber auch von Passagen aus seinem Originalmanuskript.

30.00 €

VAT is included in all prices

In stock

Details
Author Feltgen Romain
Publisher Editions Guy Binsfeld
Web site http://www.editionsguybinsfeld.lu
Topic Litterature
Subtopic Story
Language German
Release2021
PlaceLuxembourg
Media Book
FormatHardcover - 170 x 225 mm
Volume496 pages
ISBN 139789995942687
Book29.13 € ( 30.00 €)
Edition1re édition
Rights
Copyrights Quantity Addressee(s) Tariff Indexation? Price vate Price vati Basket
Scanning intra/extra/internet This right is not available at LORD. Please contact the rightsholder.
Photocopy bw 0.084 € {{ copyBWExVat}} € {{ copyBWVat}} €
Photocopy color 0.168 € {{ copyColorExVat}} € {{ copyColorVat}} €
Loan 2 € {{ loanExVat}} € {{ loanVat}} €
Translation This right is not available at LORD. Please contact the rightsholder.
Share
Bar codes