Architecture

Als nach jahrzehntelangen Ausgrabungen im Helmsinger Wald in einem abgrundtiefen Schlund ein horizontaler Stollen entdeckt wurde, kam ein intaktes, jedoch ein seit langem in Vergessenheit geratenes Aquädukt aus der Antike zum Vorschein. Was damals niemand ahnte: Man hatte die tiefste Qanat-Anlage der Römer nördlich der Alpen entdeckt – eine regelrechte archäologische Sensation. Es folgten viele weitere Jahre intensiver Spurensuche und Hingabe um das einzigartige Raschpëtzer-Qanat gründlich zu erforschen und für Besucher an einigen Abschnitten zugänglich zu machen. Dieses Buch ist die fesselnde Dokumentation einer, für das Großherzogtum Luxemburg beispiellosen, archäologischen Ausgrabungsgeschichte. Spektakuläre Fotos ermöglichen zudem einen faszinierenden Einblick in das Meisterwerk des römischen Qanatbaus.

39.50 €

Tous les prix incluent la TVA.

En stock.

Détails
Auteur Konen Jérôme
Editeur Editions Schortgen
Site internet http://www.schortgen.lu
Catégorie Architecture
Langue Allemand
Parution2011
LocalitéEsch-sur-Alzette
Support Livre
Format24 x 32 cm
Volume160 pages
ISBN 139782879531250
Livre38.35 € ( 39.50 €)
Edition1re édition
Droits
Droits d'auteur Quantité Destinataires Tarif Indexation? Prix htva Prix ttc Panier
Numérisation intra/extra/internet Ce droit n'est pas accessible sur lord. Veuillez vous adresser à l'ayant droit.
Photocopie n&b {{ copyBWExVat}} € {{ copyBWVat}} €
Photocopie couleur {{ copyColorExVat}} € {{ copyColorVat}} €
Prêt {{ loanExVat}} € {{ loanVat}} €
Traduction Ce droit n'est pas accessible sur lord. Veuillez vous adresser à l'ayant droit.
Partager
Code-barres